Trennungen sind schmerzlich und belastend. Wir entlasten Sie in dieser schwierigen Phase und zeigen Ihnen, worauf zu achten ist.

 

Veränderungen im Leben sind unvermeidlich: Kinder werden erwachsen u.a.m. Wir beraten Sie darüber, was sich beim Unterhalt ändert, wenn bspw.

 

- Ihre Tochter/Ihr Sohn älter/volljährig wird,

- Ihr(e) „Ex“ eine(n) Neue(n) hat,

- Sie sich selbständig machen,

- Sie in Rente gehen,

- Sie erben.

 

Scheidung - Das ist ein erheblicher Einschnitt im Leben. Hier erfolgen Weichenstellungen für die nächsten Jahrzehnte des Lebens. Lassen Sie das nicht passiv über sich ergehen! Gestalten Sie aktiv mit - mit unserer Hilfe. Wir sagen Ihnen, wo der Streit sich lohnt und wo nicht. Wenn nötig und sinnvoll, führen wir den Streit für Sie auch. Einziger Orientierungspunkt für uns: Ihre Interessen und die Ihrer minderjährigen Kinder, die nicht Spielball in der Auseinandersetzung der Erwachsenen werden sollen.

 

Heiraten ist in den Augen der meisten etwas Schönes. Das stimmt auch - es hat aber auch erhebliche rechtliche Bedeutung. Da schadet es nicht, über die Rechtslage Bescheid zu wissen. Ob Sie einen Ehevertrag brauchen oder was sonst sinnvoll sein könnte - wir informieren Sie gern und kostengünstig.

 

Tipp für Rechtsschutzversicherte: Eine Beratung in allen vorstehenden Punkten bezahlt in den meisten Fällen Ihre Rechtsschutzversicherung, auch wenn sonst das Familienrecht nicht versichert ist und meist auch nicht versichert werden kann!

Familienrecht